04.07.2017  H2 Dringende Türöffnung

Gegen 18:05 Uhr alarmierte uns die Leitstelle in Koblenz zur dringenden Türöffnung für die Polizei. Kurz nach Eintreffen an der Einsatzstelle, konnten wir der Polizei dann Zutritt verschaffen. Nach ausgiebiger Durchsuchung des Gebäudes konnte keine hilflose Person gefunden werden. Anschließend wurden die Zugänge wieder unbeschädigt verschlossen. Somit war der Einsatz für uns beendet.

Noch während dem Einsatzverlauf musste einem Gaffer von der Polizei ein Platzverweis ausgesprochen werden.

 

Im Einsatz:

 

Feuerwehr Dernau: LF- KatS, TSF

Feuerwehr Altenahr: Drehleiter, Rüstwagen

Deutsches Rotes Kreuz 

Polizei